Pilous XPERT 3D Metallbandsäge 3.0 Zweisäulen-Bandsäge Elektro 400V


Pilous XPERT 3D Metallbandsäge 3.0 Zweisäulen-Bandsäge Elektro 400V

Artikel-Nr.: B 43100

Noch auf Lager
Lieferzeit: ca.25-35 Werktage

Alter Preis 17.625,00 €
13.951,90
Sie sparen 3.673,10 €
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand
Versandgewicht: 530 kg


Pilous Metallbandsäge XPERT 3D 3.0 Zweisäulen Bandsäge

EINE BANDSÄGE IST DIE SCHNELLSTE, BILLIGSTE UND EFFEKTIVSTE LÖSUNG FÜR DAS TRENNEN VON 3D-DRUCK-METALLTEILE VON DER DRUCKPLATTE.

Video auf YouTube der Pilous Xpert 3.0 3D

Diese massive Zweisäulen-Bandsäge garantiert schnelles und präzises Trennen eines mit 3D-Drucker gefertigten Werkstücks von der Druckplatte. Die Schnittgenauigkeit: 0,1 mm, Schnittbreite: 1,5 mm.

Das spezielle, einstellbare Spannsystem der Druckplatte garantiert optimale Einspannung. Es ist mit einem Klappmechanismus mit Anschlägen ausgestattet. Dies erlaubt einfache und schnelle Befestigung der Druckplatte in horizontaler Stellung und einfaches Umklappen in die vertikale Arbeitsstellung. Das genaue Einspannen der Druckplatte garantiert eine Schnitteinstellung mit minimalen Aufmaßen und bedeutet so Materialeinsparung beim Druck. Die Entfernung des Schnitts von der Druckplatte kann ganz einfach mit dem Handrad eingestellt werden.

Die Höchstabmessungen der Druckplatte sind 300 x 360 mm, den Abstand und die Durchmesser der Gewinde passen wir Ihnen Wünschen an.

Die kontinuierlich einstellbare Backe des Spannsystems erlaubt die Installation einer Druckplatte der Dicke 10-60 mm mit mechanischer Umstellung bis auf Bereich 0-70 mm.

In der Standardausführung ist die Backe des Spannsystems für die Befestigung einer Druckplatte der Abmessungen 250 x 250 mm vorbereitet.

Die Platte kann in zwei Varianten befestigt werden:

1. mit Schrauben, Standardgewindeabstand 210 x 210 mm. In der Backe des Spannsystems sind diese Gewinde als Wechseleinsätze ausgeführt, so kann der Gewindedurchmesser nach Loch für die Schraube in der Grundplatte gewählt werden, M5, M6 und M8. Der Einsatz ist auch bei Beschädigung des Gewindes auswechselbar.

2. mit einem Schnellspannsystem, sehr einfaches Einspannen durch Festziehen einer Schraube. Das Schnellspannsystem kann auf die Grundplattengröße nach Ihren Wünschen angepasst werden.

3.Die Maschine ist auf einen innovierten Sockel gesetzt, bei dessen Konstruktion nicht nur auf ausreichende Stabilität aber auch auf geringste Abmessungen (Sockelbreite nur 700 mm) und einfaches Entleeren der Späne aus der Maschinenwanne in herausnehmbaren Behälter Wert gelegt wurde.

4.Hochwertige Arbeitsbeleuchtung mit einer leistungsstarken LED-Lampe.

5.Die Maschine zeichnet sich mit einer völlig neuen Konzeption des Sägerahmen-Gusseils und einem einzigartigen Design aus. Der robuste Gussrahmen ist in der Kategorie von Zweisäulen-Bandsägen eher eine Ausnahme. Dies in Verbindung mit der massiven Zweisäulen-Lagerung des auf Linearführungen verfahrenden Sägerahmens gewährleistet hervorragende Systemsteifigkeit und präzises Sägen.

6.Als Zerspanungswerkzeug dient ein Industrie-Bimetallsägeblatt 27 x 0,9 mm. Die Schnittgenauigkeit des Sägeblattes wird dank einer vor und hinter dem Schnitt platzierten Hartmetallführung gewährleistet. Für höchstmögliche Schnittproduktivität sorgt die Möglichkeit, optimale Sägeblattgeschwindigkeit mittels eines Frequenzumrichters im 20-130 m/min. einzustellen, was auch die Schnittgenauigkeit und Sägeblattstandzeit positiv beeinflusst.

7.Der Sägerahmen verfährt auf Linearführungen mittels eines Hydraulikzylinders, der mit einem leistungsfähigen Hydraulikaggregat angetrieben wird. Die Bedienung erfolgt einfach am zentralen Bedienpult und die Schnittvorschubgeschwindigkeit lässt sich stufenlos verstellen. Sobald der Schnittvorgang beendet wird, schaltet sich das Sägeblatt automatisch ab und der Sägeblattrahmen fährt in die verstellbare Ausgangsposition hoch.

8.Die Maschine zeichnet sich mit einer äußerst robusten Verarbeitung aus. Die Maschinenkonstruktion basiert auf einem stabilen Untergestell mit einem Grundplattenspannsystem und die Zweisäulen-Lagerung des Sägerahmens angebracht sind. Der einzigartige Sägerahmen ist mit robust gelagerten Gusslaufrädern versehen, die von einem Industriemotor und einem Schneckengetriebe angetrieben sind. Dies garantiert eine nachhaltige Schnittgenauigkeit und hohe Maschinenstandzeit.

Technische Daten: 

Max. Schnitthöhe und Schnittbreite der Druckplatte 360 x 300 mm
Hauptmotor 400 V, 50 Hz, 2,2 kW
Motor vom Hydraulikaggregat 400 V / 50 Hz / 0,18 kW
Sägeblattgeschwindigkeit  20-130 m/min.
Arbeitshöhe vom Spannstock 900 mm
Öl im Hydrauliksystem ca. 6 l (ISO 6743/4-HM, DIN 51 524 Teil 2-HLP)
Maschinenabmessungen (max.) 1900 x 780 x 1900 mm
Maschinengewicht 500 kg

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Metallbearbeitung, Startseite, Aktionsprodukte